Qualifikationen
Sandra Bräuhauser

Tiermedizinische Fachangestellte mit 10 Jahren Berufserfahrung

Seit 2009 Hundephysiotherapeutin nach Blümchen/Woßlick® mit erfolgreichem Einsatz in der Kleintierpraxis

Zahlreiche Fortbildungen und Zusatzqualifikationen im Bereich Tiermedizin und Hundephysiotherapie:

z.B. Tierärztliches Fortbildungsseminar „Notfallmedizin“, 2. Hundephysiotherapiekongress „Knie- und Ellenbogenerkrankungen bei Hunden“ , Mitglied im „Verband med. Fachberufe e.V.“, 1. Süddeutsche Fachtagung vom Verband medizinischer Fachberufe e.V. , Bayer Tiergesundheit Fernkolleg Kurse 1-13, Seminar „Blutegeltherapie“ 1.DAHP Linkenheim, Seminar „prakt. Handling für Hunde“ 1.DAHP, Seminar „Therapeutisches Schwimmtraining für Hunde“ 1.DAHP, Seminar „Gangbildanalyse beim Hund“ FBZ-Vet, Seminar „Sportphysiotherapie im Hundesport“ FBZ-Vet, Seminar „Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen bei Hunden“ Dorntherapiezentrum S.Schmitt, Seminar „Dorntherapie für Hunde“ Dorntherapiezentrum, 3.Hundephysiotherapiekongress „Wirbelsäulenerkrankungen beim Hund“ 1.DAHP Karlsruhe, „Grundlagen der Hunde- und Katzenernährung“ Royal Canin Akademie, Aufbauseminar „Dorntherapie“ Dorntherapiezentrum S. Schmitt,  um die wichtigsten zu nennen.

Gerade im Bereich Tiermedizin halte ich es für sehr wichtig, auf dem aktuellen Stand zu sein und mich durch Fortbildungen, Workshops und Seminare stets weiterzubilden.

„Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein“ Philip Rosenthal